Sigara Börek (Türkisches Rezept)

Zutaten:

• 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Filo- oder Yufkateig
• 400 g Frühstücksspeck, in feine Blätter geschnitten
• 400 g Schafkäse, fein würfelig geschnitten
• 1 Bund Petersilie, fein gehackt
• Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

1. Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Filo- oder Yufkateig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen.
3. Teig in Dreiecke schneiden. Speckblätter und Schafkäse auf die breite Seite der Dreiecke legen und mit etwas Petersilie und Pfeffer bestreuen.
4. Dreiecke zur Spitze hin einrollen. Die gerollten Sigara sollten in etwa die Größe und Form einer Zigarre haben (daher der türkische Name).
5. Die Zigarren mit Wasser bespritzen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 15 Min. backen. Alternativ können die Röllchen auch im heißen Öl frittiert werden.
Tipp: Für Vegetarier kann auch nur der Schafkäse als Füllung verwendet werden.

Zubereitunszeit: ca. 20 Min.
Backzeit: Ober-/Unterhitze: 200° C, ca. 20 Min.
Heißluftofen: 190 ° C



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Sardinenbrötchen mit Käse überbacken

Kochen & Küche Oktober 1998


Pikant gefülltes Plunderteig-Gebäck

Ideal als Mitbringsel für eine Party!


Kourabiedes (Griechische Weihnachtskipferl)

Ein feines griechisches Weihnachtsgebäck.


Giselas Weinbeißer

Dieses Gebäck heißt nicht umsonst so: Es schmeckt auch unterm Jahr gut zu einem Gläschen Wein.


Steirische Kernöl-Honigreingerln

Honigreingerln mit Kernöl und Kernen aus der Steiermark


Bio-PurPurweizen-Dinkel-Parmesan-Brot

PurPurweizenvollkorn- und Dinkelmehl mit Parmesan


Bio-Kamutweizenvollkornbrot

Kamutweizenvollkornmehl mit Honig


Karotten-Apfel-Aufstrich

glutenfrei, energiearm, purinarm