Spargeltarte

Zutaten:

für eine Tarteform (ca. 8 Stück)
1 P. Tante Fanny Frischer Blätterteig: 270 g (Alternativ: Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig 400 g)
1 kg Spargel, geschält, holzige Enden entfernt
Salz
1/2 TL Zucker
250 ml Schlagobers
4 EL Creme Fraîche
3 Eier
Petersilie, Estragon (oder Kerbel), gehackt
Pfeffer
Muskatnuss, gerieben
Butter zum Ausstreichen

Zubereitung

(25 Min., Backzeit ca. 35 Min.)
Für die Spargeltarte den Blätterteig ca. 10 Minuten vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen.
Spargel in kochendem, leicht gesalzenem und gezuckertem Wasser zugedeckt ca. 5 Minuten vorgaren, gut abtropfen lassen.
Schlagobers mit Crème fraîche und Eiern verquirlen, Kräuter einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
Eine mit Butter befettete Tarteform mit Blätterteig auslegen, dabei einen 3 cm hohen Rand formen.
Spargel gleichmäßig auf den Teig verteilen und mit der Obers-Eier-Masse übergießen.

Die Spargeltarte im vorgeheizten Backofen bei 210°C Ober-/Unterhitze (Heißluft 200°C) ca. 35 Minuten backen.

 

Nährwert pro Stück
Energie: 333 kcal
Eiweiß: 7,4 g
Kohlenhydrate: 13,2 g
Fett: 28,1 g
Broteinheiten: 1 BE
Ballaststoffe: 2,5 g

Cholesterin: 155 mg

 

Kochen und Küche Mai 2013



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gemüsegulasch im Vollkornstrudelschüsserl

Rezept und Foto: Tante Fanny


Muttertagsherz

Kinderleicht zuzubereiten.


Käsekrainer-Snacks im Blätterteig

Super einfach und trotzdem schmackhaft ist dieser Snack.


Äpfel im Strudelteig

Trendige Alternative zum Apfelstrudel.


Birnenplunderkuchen

Herbstlicher Genuss!


Brokkoli-Schinkenstrudel mit Gitter

Herzhafter Strudel mit Gemüse und Speck.