Spinatpalatschinken

Kochen & Küche März 2007

Zutaten:

für 4 Portionen

2 Eier
200 g Mehl
40 ml Milch
100 ml Mineralwasser
etwas Salz
Öl zum Backen

Fülle
500 g Blattspinat
2 EL Butter
2 EL Grünkernmehl
etwas Milch
Salz und Pfeffer
etwas Muskatnuss

Käse zum Bestreuen
Fett für die Form


Zubereitung

Aus Eiern, Mehl, Milch, Mineralwasser und Salz einen Palatschinkenteig zubereiten; den Teig etwas rasten lassen. Für die Fülle den Spinat waschen, in Salzwasser kochen und sehr gut ausdrücken.
Butter, Grünkernmehl, Milch und die Gewürze zum Spinat geben. Eine Backform mit Fett ausstreichen.

Aus dem Teig dünne Palatschinken backen. Die Spinatfülle gleichmäßig auf die Palatschinken verteilen; die Palatschinken einrollen, schräg in Stücke schneiden und in die vorbereitete Form setzen; zuletzt mit etwas Käse bestreuen und kurz im Backrohr überbacken.

Tipp
Zur Spinatfülle kann man auch gedünstete Champignons und/oder kleinwürfelig geschnittenen Schafkäse geben.

Zubereitungszeit 45 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Zweierlei Spargel mit Safranerdäpfeln

Kochen & Küche Mai 2005


Gefüllte Gemüsetürmchen auf Rote-Rüben-Kren-Sauce und Spinat-Schafkäse-Sauce

Erdäpfel | Kartoffel und Gemüse als Turm gegrillt.


Käseröllchen auf Blattsalat

Kochen & Küche Juli 2002


Getreideaufstrich mit Apfel & Zimt

Rezept und Foto aus dem Buch: "Coole Rezepte für Zwischendurch" von Mag. Ingeborg Hanreich und Britta Macho


Mangold Frösche

Garten und Küche im Einklang


Käsetrüffeln auf Emmentalerscheiben

Kochen & Küche März 2003


Porreekuchen mit Erdnüssen

Quiche mit Porree


Käse-Karfiolauflauf mit Mürbteig

Kochen & Küche Mai 2002