Sprossen-Omeletts mit Sojasauce

Kochen & Küche April 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
200 g gemischte Sprossen
2 EL Olivenöl
8 Eier
60 g Weizenmehl
1/16 l Milch
etwas Salz
Muskatnuss, gemahlen
Butter und Öl zum Ausbacken
100 g Reibkäse (Parmesan oder
Emmentaler je nach Geschmack)
1/16 l Sojasauce

Öl zum Backen
Sojasauce zum Beträufeln


Zubereitung

Die Sprossen waschen, verlesen und gut abtrocknen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; die Eier in eine Schüssel schlagen und mit Mehl, Milch, Salz und Muskatnuss gut vermengen; das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Eimasse portionsweise eingießen; die Pfanne zudecken (1-2 Minuten).

Danach das Omelett wenden und im Backrohr (ohne Deckel) fertig backen (ca. 3 Minuten); auf diese Weise alle Omeletts backen und warm stellen.

2 EL Olivenöl erhitzen; die Sprossen zugeben, mit Salz und Sojasauce würzen und rasch schwenken; die Omeletts auf vorgewärmte Teller geben und die Sprossen jeweils auf die untere Hälfte verteilen; anschließend die Omeletts zusammenschlagen und nach Belieben mit Sojasauce beträufeln.

Zubereitungszeit 20 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Haferflockenküchlein mit Mangold oder Spinat

fruktosearm, kalorienarm, für Diabetiker geeignet, reich an B-Vitaminen (außer B12), reich an Vitamin E


Gemüsevariation mit Kräuterschaum

Kochen & Küche September 2005


Linsenlaibchen

reich an Vitamin B6, Folsäure, Eisen, für Diabetiker geeignet, lactosearm, ballaststoffreich, cholesterinarm, vegetarisch


Kräuterknödel mit cremiger Käsesauce

Petersilie, Liebstöckel, Schnittlauch und Kerbel


Energietrunk

Ein fruchtiger Fasten-Smoothie.


Erdäpfelpüree mit Kohlsprossen

Sprossenkohl mit Erdäpfelpüree


Hirselaibchen mit Schnittlauchsauce

Hirselaibchen mit Gemüse und Käse