Apfelauflauf mit Mandeldecke

Süßer Auflauf mit Äpfeln und einer Haube aus geriebenen Mandeln.

Zutaten:

für 4 Portionen

4 säuerliche rote Boskop-Äpfel

Saft von 1 Zitrone

2 cl Rum oder Apfelschnaps

75 g Butter

125 g Staubzucker

150 g Mandeln, gerieben

Butter für eine Springform


Zubereitung

(25 Min., Backzeit ca. 15 Min.)

Äpfel waschen, schälen, achteln und das Kerngehäuse entfernen, die Form mit Butter auspinseln und die Äpfel wie Dachziegel einschichten, mit Zitronensaft und Rum beträufeln. Butter schaumig schlagen, Staubzucker löffelweise zugeben und danach die Mandeln untermischen.

Die Masse auf den Äpfeln verteilen und den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und am besten warm mit Zimt-Schlagobers oder Vanilleeis servieren.

 

Nährwert je Portion

Energie: 570 kcal

Eiweiß: 7,6 g

Kohlenhydrate: 47,9 g

Fett: 37,4 g Broteinheiten: 4 BE

Ballaststoffe: 8,2 g

Cholesterin: 48,0 mg

 

Rezept: Kochen und Küche Jänner 2014.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Elisen-Lebkuchen mit Mandeln und Orangengeschmack

Rezept Maria Leitgeb, Foto Mani Hausler, Kochen & Küche November 2013


Hippentüten mit Nougatmousse

Kochen & Küche Februar 2000


Süßer Hirsekuchen

Dieses alte steirische Rezept wurde auch „Breinpoganze“ benannt.


Himbeertörtchen aus Plunderteig

Kochen & Küche Juli 2000


Zwetschken in Backteig

Kochen & Küche 2002


Frische Früchte in Blätterteig

Kochen & Küche März 2004


Crème brûlée von Roten Rüben, Himbeeren und Nektarinen

Eine Crème brûlèe der etwas anderen Art mit knalliger Farbe und noch dazu gesund!


Gefüllte Orangen

Kochen & Küche März 2004