Apfelauflauf mit Mandeldecke

Süßer Auflauf mit Äpfeln und einer Haube aus geriebenen Mandeln.

Zutaten:

für 4 Portionen

4 säuerliche rote Boskop-Äpfel

Saft von 1 Zitrone

2 cl Rum oder Apfelschnaps

75 g Butter

125 g Staubzucker

150 g Mandeln, gerieben

Butter für eine Springform


Zubereitung

(25 Min., Backzeit ca. 15 Min.)

Äpfel waschen, schälen, achteln und das Kerngehäuse entfernen, die Form mit Butter auspinseln und die Äpfel wie Dachziegel einschichten, mit Zitronensaft und Rum beträufeln. Butter schaumig schlagen, Staubzucker löffelweise zugeben und danach die Mandeln untermischen.

Die Masse auf den Äpfeln verteilen und den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und am besten warm mit Zimt-Schlagobers oder Vanilleeis servieren.

 

Nährwert je Portion

Energie: 570 kcal

Eiweiß: 7,6 g

Kohlenhydrate: 47,9 g

Fett: 37,4 g Broteinheiten: 4 BE

Ballaststoffe: 8,2 g

Cholesterin: 48,0 mg

 

Rezept: Kochen und Küche Jänner 2014.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Wind-Nussbusserln

Kochen & Küche Ausgabe 20, 1980


Nußprinten aus Vollkornmehl

Kochen & Küche Dezember 1997


Kaiserschmarren

Eine traditionelle österreichische Spezialität


Beschwipster Apfelkuchen

Kochen & Küche Oktober 1997


Erdbeerstrudel mit Biskuit auf Vanilleschaum

Auch mit Heidelbeeren oder Himbeeren schmeckt dieser Strudel hervorragend.


Marillen-Topfen-Torte

Ein schnelles Rezept ohne backen für heiße Tage!


Figuren-Lebkuchen

Kochen & Küche Dezember 1997


Heidelbeerstrudel

Kochen & Küche August 2005