Büffelmozzarella mit Orangen-Bier-Melanzani

Rezept: Franz Peier, Foto: Werner Krug

Zutaten:

100 g Melanzani, würfelig geschnitten
4 EL Olivenöl
1 TL Knoblauch, gehackt
10 grüne Oliven, entkernt, halbiert
40 g rote Zwiebeln, würfelig geschnitten
200 ml Altbier
2 Paradeiser, würfelig geschnitten
2–3 Orangen, filetiert
1 TL Oregano, fein gehackt
1 TL Honig
2 EL Bieressig
Salz
Pfeffer

200 g Büffelmozzarella
Salat, Oliven, Salz,
Basilikum
12 Scheiben Bierbrot,getoastet


Zubereitung

Melanzani in etwas Öl anbraten, Knoblauch hinzufügen, mit Oliven und Zwiebeln weiterbraten, nach ca. 5¬Minuten mit Bier ablöschen und einkochen lassen. Zuletzt mit den Paradeisern, Orangen und Oregano gut durchschwenken und mit Olivenöl, Honig, Bieressig, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Mozzarella, Salat und frischem Basilikum anrichten und garnieren und mit Bierbrot servieren.

Empfohlene Biere: Schwarzbräu Altbier.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Herbstrübensuppe

Die vegetarische Herbstrübensuppe wärmt nach einem kalten Herbsttag und schmeckt mit Sauerrahm oder Schlagobers besonders gut.


Weißer Żurek (Ostersuppe)

Zu Ostern serviert man die Suppe in Polen mit einem gekochten Ei als Einlage.


Marmorschöberln

Kochen & Küche Jänner 1998


Räucherfischsuppe mit Nudeltaschen

Kochen & Küche Februar 1999


Fleischpastete mit Putenleber

Kochen & Küche August 1998


Hühnersuppe mit Kokosmilch

Kochen & Küche August 2005


Erbsenschöberl

Suppeneinlage für klare Suppen