Dattelbusserln

Das Rezept der Dattelbusserln ist überliefert aus Wien.

Zutaten:

für ca. 60–70 Stück

5 Eiklar

300 g Zucker

150 g Datteln

100 g Mandeln

ca. 70 runde Backoblaten


Zubereitung

Für die Dattelbusserln Eiklar mit Zucker über Wasserdampf schaumig schlagen, die ganz fein geschnittenen Datteln und die gehackten Mandeln einrühren.

Oblaten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, die Masse noch warm in einen Spritzsack füllen und auf die Oblaten etwa nussgroße Häufchen aufdressieren.

Die Dattelbusserln im vorgeheizten Backofen bei 150 °C auf der mittleren Schiene 20–25 Minuten backen.

 

Man kann die noch warme Masse auch fingerdick auf rechteckige, große Oblaten aufstreichen und diese nach dem Backen in ca. 6 cm lange und 1,5 cm breite Stangen schneiden. Beim Zerschneiden allerdings zersplittert die aufgespritzte Masse.

 

Rezept: von Irene Trunner aus Leopoldau, Landesbäurin Wien



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Honig-Müsli-Riegel

Ein süßer Snack für Zwischendurch, für alle, die ihre Musliriegel auch einmal selbst herstellen möchten.


Fruchtige Orangenkekse (vegan)

Vegane Kekse für Weihnachten.


Chocolate Chip Cookies (für Diabetiker)

Auf diese köstlichen Kekse wird keiner, der sie einmal probiert hat, mehr verzichten wollen! Und das beste daran: sie bleiben auch Diabetikern nicht verwehrt! Wer den Ballaststoffanteil der Kekse noch erhöhen will, verwendet statt dem herkömmlichen...


Feigentaschen mit Pistazienfülle

Rezept & Foto: Linda Louis


Schokolade-Cantuccini

Wer die Cantuccini lieber knuspriger mag, kann die Backzeit um ca. 20 Minuten bei 100 °C verlängern.


Mandelstangerln

Kekse mit Mandeln.


Kardamom-Teebeutel

Echter Hingucker