Fischeintopf von Süßwasserfischen

Kochen & Küche März 2003

Zutaten:

für 4 Portionen

200 g Zanderfilet
200 g Forellenfilet
200 g Wallerfilet
Saft von 1 Zitrone
1 Kohlrabi
1 Karotte
1/2 Stange Lauch
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1/2 l Fischfond
1/8 l Weißwein
Salz und grüner Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

(ca. 1 Std.)

Die Fischfilets enthäuten, in gleich große Stücke schneiden und falls erforderlich, entgräten; mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln; den Kohlrabi und die Karotten schälen und in gefällige Würfel schneiden.

Den Lauch waschen und putzen und in Ringe schneiden; die Schalotten schälen und vierteln; den Knoblauch schälen.
In einer Kasserolle den Fischfond zum Kochen bringen; den Weißwein zugeben und das Gemüse samt Schalotten und Knoblauch darin bissfest kochen; zuletzt die Fischstücke ca. 10 Minuten mit dem Gemüse ziehen lassen; nochmals würzen und in vorgewärmtenTellern servieren; die Fische dürfen auf keinen Fall kochen, sonst zerfallen sie.

Tipp
Statt Waller kann auch Saibling, Karpfen oder Hecht verwendet werden.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Maishendlbrust mit Steirischem Kürbiskernöl-Risotto

Rezept: Hans-Peter Fink, Gasthaus Haberl, Ilz, Kochen & Küche Februar 2011


Kalbskotelett in Blätterteig

Kochen & Küche Februar 2005


Hendlhaxen in Paprikasauce

Als Beilagen Reis und grünen Salat servieren.


Lammsteaks in Paradeissauce

Kochen & Küche Oktober 2000


Selchfleischknödel auf Marillen-Paprika-Röster

Rezept von Ulli Amon-Jell, Gasthaus Jell, Krems


Panierte Kalbsvögerln

Panierte Kalbsvögerln auf Frühlingssalat.


Gebratene Hühnerbrustfilets

Kochen & Küche Mai 2001