Gebratene Bandnudeln mit Eierschwammerln

Kochen & Küche Oktober 2000

Zutaten:

300 g schmale Bandnudeln
Salz und Pfeffer
300 g Eierschwammerln
100 g durchwachsener Speck
(in Scheiben)
1 Zwiebel
1 Bund Petersilie
4 EL Olivenöl
6 Eier
60 g Parmesan (gerieben)

Petersilie zum Garnieren


Zubereitung

Die Bandnudeln al dente in Salzwasser kochen, in ein Sieb gießen, abschrecken und abtropfen lassen; Eierschwammerln putzen und kurz waschen; größere Pilze halbieren; Zwiebel schälen und mit dem Speck in feine Würfel schneiden; Petersilie waschen und fein hacken.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen; Speck darin auslassen, Zwiebel beifügen und glasig dünsten; danach die Schwammerln zugeben und solange rösten, bis die Flüssigkeit verdampft ist; zuletzt die Petersilie unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer zweiten, großen Pfanne das restliche Öl erhitzen; Bandnudeln beifügen und unter Wenden kurz anbraten; Schwammerln unterheben; Eier mit 2/3 vom Käse verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und gleichmäßig über die Nudeln gießen; bei mittlerer Hitze einige Minuten stocken lassen; bei 200 Grad Oberhitze ca. 10 Minuten überbacken; mit restlichem Käse bestreuen, in Portionsstücke schneiden und servieren.
Vor dem Servieren das Gericht mit Petersilie garnieren.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdäpfelravioli mit Lauch-Pilzfülle

Kochen & Küche Juli 1999


Tegetthoff

Palatschinken fein gefüllt!


Couscous-Mediterran-Wok

Mediterranes Wok-Gericht mit Couscous und Gemüse.


Feigentarte mit Stracchino

Tarte mit Frischkäse und Feigen.


Moussaka im Glas

Moussaka ist ein typisch griechisches Gericht und erinnert an Urlaub!


Cannelloni

Kochen & Küche Oktober 2002


Spinatspätzle

mit Käse und Schinken