Gebratener Zander auf Frühlingsgemüse

Kochen & Küche März 2006

Zutaten:

für 4 Portionen
4 Zanderfilets
2 Erdäpfel
1 Zucchini
1 Frühlingszwiebel
1/4 Stange Lauch
2 EL Olivenöl
2 EL Butter
Salz und Pfeffer aus der Mühle

1 Schachtel Gartenkresse


Zubereitung

(ca. 1/2 Std.)
Die Zanderfilets mit einer Pinzette von etwaigen Gräten befreien und würzen; die Erdäpfel schälen und in Spalten schneiden; die Zucchini waschen und ebenfalls in Spalten schneiden; die Frühlingszwiebel putzen, waschen und klein schneiden.

Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden; die Erdäpfel kernig kochen; die Kresse kurz abschneiden; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
In eine Pfanne das Olivenöl erhitzen; die Zanderfilets zuerst an der Hautseite anbraten; danach wenden und im Backrohr 10 Minuten fertig braten; in einer Pfanne die Butter erhitzen; die Frühlingszwiebel, die Zucchini- und Erdäpfelspalten darin schwenken und kurz durchrösten; mit Salz und Pfeffer würzen; die Gartenkresse auf vorbereitete Teller streuen; das Gemüse darauf anrrangieren und zuletzt je ein halbiertes Zanderfilet darauf legen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Lammrücken im Erdäpfelmantel

Kochen & Küche Jänner 2004


Gegrillte Beiriedsteaks mit pikanter Füllung

Kochen & Küche September 1997


Schweinsfilet im Kräutermantel

Eine einfache aber feine Kreation für den Kugelgrill (mit Gas oder Holzkohle) oder für den Smoker!


Gemüseauflauf mit Faschiertem

Kochen & Küche April 2001


Gebratenes Kalbskarree

Kochen & Küche September 1999


Rehfilets mit pikanter Sauce

Kochen & Küche Oktober 1999


Gebackene Speckknödel

Knödel aus Kartoffelteig mit Speck gefüllt.


Schweinspörkelt mit Debreziner Würstel

Kochen & Küche April 1999