Gemischter Grillspieß

Kochen & Küche Juli 2004

Zutaten:

für 2 Portionen
200 g Schweinsfilets
200 g Rindsfilets oder Beiried
1 Hühnerbrüstchen
je 1/4 Paprikaschote, rot,
gelb und grün
4 Scheiben durchzogener Speck
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
2 große Erdäpfel
Öl zum Braten
2 Brotanschnitte (Scherzeln)
zum Befestigen des Spießes
Petersilie zum Garnieren


Zubereitung

Jede Fleischsorte in kleine Scheiben schneiden; danach mit Salz und Pfeffer würzen und am Grillrost oder in einer Grillpfanne grillen; das Rindfleisch nach Belieben rosa grillen; das Hühnerbrustfleisch nur kurz grillen; den Speck und die Paprikaschoten ebenfalls grillen.

Die Erdäpfel waschen; zuerst in dünne Scheiben und danach in dünne Streifen schneiden; anschließend trockentupfen und in heißem Öl knusprig braten.

Das gegrillte Fleisch abwechselnd mit den Paprikaschoten auf zwei Spieße stecken; die Brotanschnitte mit der Schnittseite nach unten auf Teller setzen und die Spieße darauf stecken; die Erdäpfel aus der Pfanne nehmen, gut abtropfen lassen und mit Meersalz würzen; die Spieße mit den Erdäpfeln und dem gegrillten Speck anrichten und mit Petersilie garnieren.

Weinempfehlung Zweigelt
Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Pulled Pork (gezupfter Schweinsbraten) mit Krautsalat

Schweinsschulter oder -nacken im Smoker zubereitet.


Kalbsschnitzel mit Limetten und Cherrytomaten

Kochen & Küche Februar 2007


Pikante Vollwertpalatschinken

Palatschinken sind immer und überall willkommen!


Bauernschnatterer

Dieses Gericht gehörte früher zum Standardangebot der Wiener Küche. Heute wird es nur mehr selten angeboten. Die Kombination aus weißen Bohnen (pflanzl. Protein), Schweinefleisch (tier. Protein) und Fett (Schweineschmalz) ruft den "kokumi...


Gebeizte Schweinskoteletts

Kochen & Küche August 1997


Rib-Eye-Steak vom Grill

Perfektes Rib-Eye-Steak.