Gemüsegulasch

Vegetarisches Gulasch für den Herbst.

Zutaten:

für 4 Portionen

100 g Schalotten

150 g rohe Erdäpfel

100 g Karotten

Öl oder Butter zum Anbraten

etwas Paradeisermark

etwas Paprikapulver

Salz und Pfeffer

1 Knoblauchzehe

Zitronensaft

Majoran, Kerbel

wenig Chilipulver (nur zum Abrunden)

120 g Bohnenschoten

120 g Karfiol

120 g Champignons (im Sommer Eierschwammerln)

2 EL Sauerrahm, etwas Mehl

frische Petersilie


Zubereitung

(ca. 45 Min. ohne Garzeit)

Für das Gemüsegulasch Schalotten schälen und klein schneiden, die Erdäpfel schälen, würfelig schneiden, die geschälten Karotten in Stücke schneiden. Die Schalotten in Öl oder Butter goldbraun anschwitzen, danach zuerst die Erdäpfel, dann die Karotten mit etwas Paradeisermark und Paprikapulver dazugeben und schnell mit Wasser oder Gemüsesuppe ablöschen, weil sonst das Paprikapulver bitter wird.

Das Gemüsegulasch mit Salz, Pfeffer, gepresstem Knoblauch, Zitronensaft, fein gehackten Kräutern und Chilipulver würzen. Die Bohnenschoten beifügen und 10 Minuten kochen lassen, ca. 10 Minuten vor Ende der Kochzeit in Röschen geteilten Karfiol und geputzte Champignons dazugeben, zum Schluss mit Sauerrahm und Mehl binden und frische Petersilie unterrühren.

Als Beilage zum Gemüsegulasch passen Spätzle.

 

Nährwert je Portion

Energie: 125 kcal

Eiweiß: 4,6 g

Kohlenhydrate: 14,3 g

Fett: 5,2 g

Broteinheiten: 0,5 BE

Vitamin C: 34,9 mg

Eisen: 4,1 mg

Ballaststoffe: 6,4 g

Cholesterin: 5,1 mg

Vegetarisch, kalorienarm für Diabetiker geeignet, laktosearm, ballaststoffreich, cholesterinarm, reich an Vitamin C, reich an Eisen

 

Rezept: Anna Käfer, Eichfeld 89, 8480 Mureck;

Kochen & Küche Okt 2016



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Paprikasuppe

Diese Suppe eignet sich dicker eingekocht auch als Sauce zu Nudeln.


Gemüsecarpaccio mit Schafkäse

Leichtes Sommergericht, schmeckt herrlich mit zusätzlicher Beilage z.B gerösteten Brotwürfeln.


Gemüse-Getreide-Strudel

reich an Vitamin C, reich an Folsäure, vegetarisch


Pindjur (Eingekochtes Gemüse)

Eingekochtes Gemüse eignet sich ideal zum Lagern!


Gegrillter Spargel mit Kräuter-Eier-Dip

Der gegrillte Spargel mit Kräuter-Eier-Dip eignet sich perfekt für die Resteverwertung nach Ostern.


Brennnessel-Eiersauce

Die Sauce schmeckt herrlich zur Osterjause, zu gekochtem Rindfleisch oder Roastbeef, aber auch zu gedünstetem Frühlingsgemüse und Spargel.


Bunter Eintopf mit Erdnussbutter

Die Erdnussbutter gibt diesem bunten Herbst-Eintopf noch den richtigen Pfiff!