Grüne Bohnschoten mit Sura-Kees

Gemüse mit Käse.

Zutaten:

für 4 Portionen
800 g grüne, breite Bohnschoten
½ TL Natronpulver
2 Schalotten
2 EL Butter
200 g Montafoner Sura-Kees (oder auch Graukäse bzw. Ennstaler Steirerkäs)
Salz und Pfeffer
1 Prise Nelkenpulver


Zubereitung

(ca. 30 Min.)
Bohnschoten putzen (nur die ganz langen einmal durchschneiden), Wasser in einem geeigneten Topf zum Kochen bringen, Natron zugeben (die grüne Farbe der Bohnschotenen bleibt erhalten und die Kochzeit verringert sich) und Bohnschoten darin knackig kochen, abseihen, im Eiswasser abschrecken und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Schalotten schälen und fein schneiden, Butter in einer geeigneten großen Pfanne schmelzen, Schalotten und den zerkrümelten Sura- Kees zugeben und durchrösten, danach die Bohnschoten dazugeben und bei mittlerer Hitze schwenken, mit Salz, Pfeffer und Nelkenpulver würzen und abschmecken.

Nährwert je Portion
Energie: 193 kcal
Eiweiß: 19,9 g
Kohlenhydrate: 6,9 g
Fett: 9,2 g
Broteinheiten: 0 BE
Kalzium: 222 mg
Ballaststoffe: 6,3 g
Cholesterin: 25,5 mg

Kochen und Küche Oktober 2013



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdnussbutter mit Fleur de Sel aus Guérande

Rezept: Anne Brunner, Foto: Myriam Gauthier-Moreau


Topfentascherln mit Zwiebelmarmelade

Kochen & Küche Juli 2006


Auszochne Nudln (Bauernkrapfen)

"Ausgezogene Nudeln", in anderen Regionen Tirols auch „Kiachl“ oder „Schmalznudeln“ genannt.


Rote-Rüben-Schaumsuppe

Rezept Heide Steigenberger, Kochen & Küche November 2013


Maultaschen aus Hafermehl mit Pilzrahmsauce

Kochen & Küche Februar 1997


Quittenpüree

Kochen und Küche Oktober 2013