Hechtfilet mit Scampi und Zwetschken

Kochen & Küche September 2012

Zutaten:

für 4 Portionen
2 mittelgroße Erdäpfel
4 Hechtfilets à 140 g,
ohne Haut und entgrätet
Meersalz und grüner
Pfeffer
Olivenöl zum Braten
8 Scampi, geputzt
12 Zwetschken, entkernt
und geviertelt
100 g Lauch
(nur das Weiße),
in Ringe geschnitten

Garnitur: gebackene
Strudelteig-Dreiecke*


Zubereitung

(30 Min., Bratzeit ca. 8 Min.)
Die Erdäpfel waschen, schälen, längs halbieren, in ½ cm breite Scheiben schneiden und leicht dämpfen.
Hechtfilets mit Salz und Pfeffer würzen.
In einer für den Backofen geeigneten Bratpfanne etwas Olivenöl erhitzen, Filets beidseitig anbraten, Scampi mit der Schale nach unten zugeben und mit Meersalz würzen, Erdäpfelscheiben, Zwetschken und Lauch dazu in die Pfanne geben, aber nicht vermischen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 6–8 Minuten braten, aus dem Ofen nehmen und auf vorgewärmten Tellern mit je einem Strudelteigblatt anrichten.

*Für die Garnitur ein Strudelteigblatt in Dreiecke schneiden, diese im vorgeheizten Backofen nach Packungsanleitung knusprig backen.

Nährwert je Portion
Energie: 439 kcal
Eiweiß: 54,2 g
Kohlenhydrate: 30,8 g
Fett: 10,4 g
Broteinheiten: 2,4 BE
Ballaststoffe: 2,7 g
Cholesterin: 274 mg

saisonaler Genuss, vegetarisch



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Reispfanne mit Huhn und Meeresfrüchten

Pfannengericht mit Reis, Huhn, Schwein und Fisch


Fruchtig-pikante Hendlhaxerln

Zu Huhn passen fruchtig-süße Noten besonders gut, auch diese fruchtig-pikanten Hendlhaxerln sind ein Genuss und besonders gut vorzubereiten.


Putenfilets im Erdäpfelmantel mit Fenchel

Kochen & Küche November 2002


Gefüllte Poularde mit Kräuterrisotto

Kochen & Küche April 1999


Hühnerleber-Strudel

Kochen & Küche April 2004


Rib-Eye-Steak vom Grill

Perfektes Rib-Eye-Steak.


Schweinsgulasch

Kochen & Küche Jänner 2004