Quittenpüree

Kochen und Küche Oktober 2013

Zutaten:

ür 4 Portionen 800 g vollreife Quitten 90 g Butter • 100 ml Milch 1 Prise Salz und Piment


Weitere Infos:

 Quitten Rezepte

Zubereitung

( 30 Min.) Die Quitten schälen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien, mit leicht gesalzenem Wasser bedecken und zugedeckt kernig kochen, Quitten abseihen, ausdampfen lassen, durch ein feines Sieb passieren. Die Butter in kleinen Stücken einrühren, Milch erhitzen und nach Bedarf einrühren, mit Salz und Piment würzen. Auch „Quittenstroh“ passt gut zu Wildgerichten: Quitten schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen, Fruchtfleisch in dünne Scheiben und danach in Stifte schneiden, Öl auf 110 °C erhitzen und die Quitten darin frittieren, danach abtropfen lassen. Nährwert je Portion Energie: 295 kcal Eiweiß: 1,9 g Kohlenhydrate: 18,3 g Fett: 23,3 g Broteinheiten: 1,5 BE Ballaststoffe: 13,7 g Cholesterin: 57,3 mg



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Selbst gemachte Nudeltascherln

Nudeltascherln mit Zitronen-Zucchini-Fülle, ist ein vegetarisches Gericht, was überall beliebt ist.


Mit Gemüseragout und Morcheln gefüllte Erdäpfel

statt Morcheln kann man auch zu Champignons greifen!


Rote Rüben-Avocado-Salat

Dieser Rote Rüben Salat bekommt durch Grapefruit, Avocado und Senf einen sehr interessanten Geschmack und eignet sich sehr gut als erfrischende Vorspeise!


Pilzgugelhupf mit Champignon-Sabayon

Kochen & Küche Juli 2005


Erdäpfelpuffer

Kochen & Küche September 1999


Erdäpfel-Käsekuchen

Kochen & Küche Jänner 2000


Emmentaler-Tortillas

Kochen & Küche Oktober 2012


Panierter Kohl mit violettem Erdäpfelsalat

Ein Gericht für die ganze Familie.