Ragout aus Spargel und Lachs

Das Gewinner-Rezept unseres Spargelrezept-Votings!

Zutaten:

für 6 Portionen
ca. 1,5 kg weißer Spargel
2 EL Pflanzenöl
120 g Schalotten, fein gewürfelt
250 ml Weißwein
125 ml Gemüsebrühe
etwas Speisestärke zum Binden
1 Becher Schlagobers
600 g Lachs
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Saft von 1/2 Zitrone
1 Prise Zucker
1 Bund Dill


Zubereitung

Den Spargel putzen, waschen, sorgfältig schälen und die holzigen Enden abschneiden. In einer großen Pfanne den Spargel und die Schalotten kurz im Öl anbraten, dann mit Weißwein und der Hälfte der Gemüsebrühe ablöschen.

In die restliche Gemüsebrühe die Speisestärke einrühren und die Sauce damit binden. Den Schlagobers hinzufügen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Den Lachs in Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft beträufeln und hinzufügen. Das Ragout noch ein paar Minuten weiterköcheln lassen, eventuell nachwürzen, mit einer Prise Zucker abschmecken und mit dem fein gehackten Dill vollenden. Dazu schmecken heurige Kartoffeln.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Endivien-Laubfrösche mit Räucherfisch

Kochen & Küche Februar 2000


Polenta-Pizza mit Speck

herzhafte Polenta Pizza


Wiener Rahmbeuschel mit Spiegelei

Kochen & Küche März 2004


Fischerl vom Woazschwein

mit Erdäpfel-Walnuss-Kruste auf Lauch-Junker-Gemüse.


Faschierte Fleischlaibchen mit Erdäpfelpüree und Röstzwiebel

Der Klassiker unter den Laibchen sind die Faschierten Laibchen mit Rind- und Schweinefleisch, dazu wird Erdäpfelpüree mit Röstzwiebeln serviert.


Putengeschnetzeltes mit Erbsenreis

Kochen & Küche Mai 2005