Rhabarbersorbet in Hippenschüsserln

Zutaten:

für 8 Schüsserln Hippen 90 g Mehl 90 g Butter 90 g Staubzucker 1 Eiklar von einem großen Ei Öl für das Backblech griffiges Mehl zum Bestauben Sorbet 250 g Rhabarber 100 g Staubzucker, etwas Wasser Staubzucker zum Bestreuen


Zubereitung

Am Vortag den Rhabarber waschen, putzen, in Stücke schneiden und mit dem Staubzucker und etwas Wasser kurz aufkochen lassen; die halbe Menge Rhabarber auf einen flachen Teller legen und im Tiefkühlfach frieren; den restlichen Rhabarber und den Sud für die weitere Verwendung bereithalten.

Am nächsten Tag den gefrorenen Rhabarber in eine Küchenmaschine geben und mit 1/16 l vom Rhabarbersud aufmixen; so entsteht ein selbstgemachtes Sorbet ohne Eismaschine; für die Hippen das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; Mehl, erweichte Butter, Zucker und Eiklar mit dem Handmixer (schnellster Gang) zu einer glatten Masse rühren; zwei Backbleche mit Öl bestreichen und mit griffigem Mehl bestauben; mit einem runden Ausstecher (Durchmesser 12 cm) auf jedem Backblech 4 Kreise markieren; danach die Masse mit einer Palette ganz dünn in die markierten Kreise streichen. Die Teigscheiben im vorgeheizten Backrohr 4-5 Minuten backen; sobald sich die Teigscheiben am Rand zu bräunen beginnen, sofort herausnehmen und schnell mit der Palette vom Blech lösen; rasch über Gläser oder Tassen stülpen und zu Schüsserln formen; vorsichtig, aber zügig arbeiten, da der Hippenteig, sobald er auskühlt, sehr zerbrechlich ist; die Hippenschüsserln auf Teller setzen, mit Rhabarberstücken füllen und das Sorbet darauf geben; zuletzt mit Rhabarberstücken und Staubzucker garnieren. Zubereitungszeit 1 Stunde Rhabarbersorbet am Vortag bereiten

Kochen & Küche April 2005



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Polenta-Topfen-Auflauf mit Karamell-Birnen

Kochen & Küche Jänner 2013


Pelzhauben

Verführerisches Keksrezept


Lebkuchen gefüllt mit Preiselbeermarmelade

Kochen & Küche Dezember 2003


Mohn-Powidlknödel

mit Schokoladesauce


Anisrahmeis in Hippenschüsserln

selbst gemachtes Eis mit Sternanis


Waldbeeren-Puddingcreme-Torte

Kochen & Küche August 2012


Passionsfruchtsülze

Kochen & Küche März 2006


Marzipanwaffeln mit Zwetschken

Herbstliche Waffel-Variante mit zartem Mandelaroma, dazu Rumzwetschken.