Sauerkrautsuppe mit Roten Rüben

Diese Sauerkrautsuppe ist ein wahrer Blickfang und schmeckt sensationell!

Zutaten:

für 4 Portionen
200 g Sauerkraut
1 Rote Rübe (ca. 100 g)
500 ml Apfelsaft
50 ml Sauerkrautsaft (Reformhaus)
20 g Ingwer, geschält und klein geschnitten
20 g Kren, fein gerieben
250 ml Gemüsesuppe oder Wasser
Salz
4 TL Sauerrahm

Zubereitung

(20 Min., Garzeit 35 Min.)
Das Sauerkraut klein schneiden, von der Roten Rübe den Blätteransatz und die Wurzel abschneide, die Rübe sauber waschen, danach fein aufraspeln.
Den Apfelsaft in einem geeigneten Topf zum Kochen bringen, das Sauerkraut und die Rote Rübe dazugeben, den Sauerkrautsaft beifügen, Ingwer und Kren hinzufügen und mit Gemüsesuppe aufgießen.
Mit Salz würzen und ca. 35 Minuten leise köcheln lassen, danach mit dem Mixstab fein pürieren und abschmecken.
In vogewärmte Teller oder Suppentassen eingießen und mit je 1 TL Sauerrahm servieren.
Ohne Sauerrahm ist die Suppe vegan.

 

VORKOCHEN: Die Suppe nach dem Pürieren heiß in sterilisierte Gläser einfüllen, gut verschließen, kühl und dunkel aufbewahren (ca. ein Monat haltbar).

Am Tag der Verwendung einfach aufwärmen, abschmecken und eventuell nachwürzen.

 

Nährwert je Portion
Energie: 102 kcal
Eiweiß: 2,3 g
Kohlenhydrate: 16,5 g
Fett: 2,2 g
Broteinheiten: 1 BE
Vitamin C: 20,3 mg
Eisen: 1,2 mg
Ballaststoffe: 2,9 g
Cholesterin: 5,1 mg

 

Kochen & Küche Jänner 2015



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Bohnensuppe mit Selchfleisch

Kochen & Küche Februar 2007


Gemüsesülzchen

Kochen & Küche Mai 2000


Zanderterrine mit Lachskern

Kochen & Küche Juni 2006


Gemüse-Kefir-Kaltschale

Kochen & Küche Juli 1997


Geflügelsuppe

auf asiatische Art


Paprizierte Fischsuppe

Kräftige Fischsuppe mit Paprika gespickt.


Spinatsuppe mit Kräutern

Kochen & Küche April 1999


Klare Rindsuppe (Rinderfond)

Klare Rindsuppe ist ein Klassiker und sollte als Grundrezept in keinem Haushalt fehlen. Außerdem ideal zum Vorkochen und mit unterschiedlichsten Einlagen kombinierbar.