Scampispieße mit Mangodip

Kochen & Küche Jänner 2003

Zutaten:

16 Scampi, küchenfertig
1 EL Olivenöl, 1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 EL Chilisauce
3 EL Sojasauce
1 Petersilzweig

Mangodip
1 Mango
1 EL Balsamico-Essig
Saft von 1 Orange und Zitrone
1 EL Zucker, etwas Salz
etwas Chilipulver

Schnittlauch, Mangoscheiben und Petersilie zum Garnieren

4 Holzspieße


Zubereitung

Schalotte und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden; Petersilie waschen und hacken; je 4 Scampi auf einen Holzspieß stecken; das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Scampi darin an beiden Seiten gut anbraten; die Schalotten- und Knoblauchwürfel beigeben und kurz mitbraten lassen.

Chilisauce zugeben und mit Sojasauce auffüllen; die Petersilie beigeben, kurz durchschwenken und von der Kochstelle nehmen; die Scampi in der Flüssigkeit marinieren lassen.

Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden; mit Essig, Orangen- und Zitronensaft mit einem Stabmixer fein pürieren; mit Zucker, Salz und Chilipulver würzen; Scampispieße auf Tellern anrichten und mit Mangoscheiben, Schnittlauch und Petersilie garnieren; den Mangodip in Schälchen anrichten.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Würziger Hendl-Kürbis-Eintopf mit Curry

Isst man den Eintopf als Hauptspeise, passt Reis als Beilage gut dazu.


Karree vom Reh mit Steinpilzrisotto

Kochen & Küche November 2005


Chicoree-Hühnerrollen mit Sauce Mornay

Kochen & Küche März 2000


Saiblingfilets auf Rote Rüben-Nudeln

Festliche Fischgerichte - Kochen & Küche Dezember 2005


Gefüllter Rehbraten

Kochen & Küche Mai 2001


Osterlamm mit grünem Spargel

Kochen & Küche April 2003


Gedünstetes Rindfleisch mit Kohlgemüse

Kochen & Küche November 1998