Süße Polentacreme

Süße Creme aus Maisgrieß. Als Topping passt Preiselbeerkompott oder -marmelade.

Zutaten:

für ca. 6 Portionen

500 ml Milch
1 Prise Salz
Zimtstange, Gewürznelken
abgeriebene Schale von ½ Zitrone (unbehandelt)
100 g Maisgrieß
60 g Honig
1 ⁄ 16 l Milch
1 TL Zimt, 1 EL Rum
125 g Joghurt
125 ml Obers
ca. 90 g Mandeln, gehackt und geröstet
Preiselbeerkompott oder -marmelade

Zubereitung

(ca. 45 Min. ohne Gar- und Wartezeit)

Für die süße Polentacreme die Milch mit Salz, Zimtstange, Gewürznelken und Zitronenschale aufkochen, Zimtstange und Gewürznelken herausnehmen und den Maisgrieß einrieseln lassen.

Unter ständigem Rühren aufkochen, vom Herd nehmen, etwas überkühlen lassen, dann den Honig dazugeben, die Masse im Kühlschrank mit einem feuchtem Tuch zugedeckt auskühlen lassen (am besten am Vorabend zubereiten).

Den gekühlten Polentabrei mit der Milch glatt rühren, Zimt, Rum und Joghurt dazugeben, Obers steif schlagen und mit den gerösteten Mandeln (etwa einDrittel zum Garnieren beiseitegeben) unter die Polentamasse heben, bei Bedarf mit Honig nachsüßen.

Die süße Polentacreme in Gläser einfüllen, jeweils einen Klecks Preiselbeeren daraufgeben und mit den restlichen Mandeln garnieren.

Nährwert je Portion

Energie: 314 kcal

Eiweiß: 6,2 g

Kohlenhydrate: 24,2 g

Fett: 20,8 g

Broteinheiten: 2,6 BE

Ballaststoffe: 2,9 g

Cholesterin: 29,7 mg

Rezept: Seminarbäuerinnen Kärnten Kochen & Küche März 2016, Foto: A. Jungwirth



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdbeerknödel aus Topfenteig

Kochen & Küche Mai 2002


Marillenstrudel

Kochen & Küche August 1998


Honiglebkuchen

Kochen & Küche Ausgabe 20, 1980


Erdbeertraum

Blechkuchen mit Erdbeeren und Baiserhaube


Erdbeer-Türmchen

Kochen & Küche Mai 2000


Ribiseln auf Wolke sieben

Beeren auf feiner Baiser-Creme