Topfen-Auflauf mit Keksresten

Der genussvolle Topfen-Auflauf mit Keksresten ist ein Resterezept, was nicht allzu lange dauert.

Zutaten:

für 3–4 Portionen

2 Eier

80 g Zucker

1 P. Vanillezucker

250 g Topfen

1 Apfel

150 g Keks- oder Lebkuchenreste

Butter für die Form


Zubereitung

(20 Min. ohne Backzeit)

Für den Topfen-Auflauf mit Keksresten die Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, den Topfen unterrühren.

Den Apfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und kleinwürfelig schneiden.

Die Keks- oder Lebkuchenreste in einem Plastiksackerl mithilfe eines Nudelholzes zerkleinern und mit den Apfelwürfeln unter die Topfenmasse heben.

In eine nicht zu große, gebutterte Auflaufform füllen und den Topfen-Auflauf mit Keksresten im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30 Minuten backen.

 

Nährwert je Portion

Energie: 490 kcal

Eiweiß: 17,9 g

Kohlenhydrate: 61,9 g

Fett: 18,5 g

Broteinheiten: 5 BE

Ballaststoffe: 2,3 g

Cholesterin: 194 mg

 

Rezept: Kochen und Küche Dezember 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Biergugelhupf

Laktosearmer und geschmacklich sehr guter Gugelhupf, der mit Bier verfeinert wird.


Brandteig-Marillenkuchen

Brandteig ist eine köstliche Alternative zu den üblichen Blechkuchenteigen.


Osterkuchen

Kochen & Küche April 1998


Gekochter Grießstrudel

Kochen & Küche Jänner 2005


Kiwi-Erdbeertorte

eine wunderbare Torte für den Muttertag, die leicht zu bereiten ist Kochen & Küche Mai 1997


Kastaniencreme-Torte

Kochen & Küche Oktober 2003


Rumtopf-Früchte-Kuchen

Kuchen mit Rumtopffrüchten


Kakao-Mandelkuchen

Kochen & Küche Dezember 2003