Überbackene Kürbisschnecken

Zutaten:

für 4 Portionen
Nudelteig
200 g Weizenmehl, glatt
50 g Weizengrieß
2 EL Olivenöl
etwas Salz
7 Dotter
2 EL warmes Wasser
Butter für die Form
Kürbisgemüse
400 g Kürbisfleisch
2 EL Öl
2 EL Schalottenwürfel
1 EL Knoblauch, gehackt
1 EL Honig
2 EL Balsamico-Essig
etwas Salz und Pfeffer
Kümmel, gemahlen
1/8 l Obers
1 EL Petersilie, gehackt
Guss
1/16 l Obers
1/16 l Rindsuppe
etwas Chilipulver
80 g Emmentaler Käse, gerieben
Petersilie zum Bestreuen

Zubereitung

 Alle Teigzutaten zu einem glatten Teig verarbeiten, in Klarsichtfolie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.
Kürbis schälen, entkernen und grob raffeln, das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schalottenwürfel und den Knoblauch darin ohne Farbe anbraten. Das Kürbisfleisch zugeben und mitdünsten lassen, den Honig zufügen und das Kürbisgemüse damit glasieren, mit Essig ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen, Obers beigeben und so lange einkochen lassen, bis eine cremige Masse entsteht.
Zuletzt die Petersilie unterheben, danach das Gemüse von der Kochstelle nehmen.
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen, den Nudelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Platte ausrollen, ganz mit der Kürbismasse bestreichen und von der Breitseite her einrollen, von der so entstandenen Rolle ca. 6 cm lange Stücke abschneiden und aufrecht in eine gebutterte, feuerfeste Form stellen, Obers mit Rindsuppe aufkochen, mit Salz und Chilipulver würzen und über die Schnecken gießen, mit geriebenem Emmentaler Käse bestreuen und im vorgeheizten Backrohr ca. 30 Minuten backen, vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

 

Kochen & Küche Jänner 2003



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schnelle Fru-Frei-Müsliriegel ohne Backen

Veganer Snack für Menschen mit Fruktoseunverträglichkeit.


Bärlauch-Brioche mit Dip

Frühlings-frisches Brot, mit geschmacklich abgestimmtem Dip. Dieses Brot lässt sich gut als Vorspeise oder Snack servieren.


Fenchelgemüse mit Parmesanerdäpfeln

Kochen & Küche November 2002


Schaumsüppchen von gelben Fisolen mit frittierten Brotscheiben

Zarte Suppe aus gelben Stangenbohnen mit frittierten Schwarzbrotscheiben als Beilage.


Gemüsestrudel mit Bechamel

Besonders fein durch die Bechamelsauce.


Käseröllchen auf Blattsalat

Kochen & Küche Juli 2002


Linsenringe

eine Knabberei aus Linsen