Weidehuhn im Sesammantel mit gebratenem grünem Spargel

Huhn in Buttermilch mit Sesam und Spargel.

Zutaten:

für ca. 4 Portionen
1 Weidehuhn (ca. 1,6–1,7 kg)
Salz
250 ml Buttermilch
1/2 Tasse Sesam
1/2 Tasse Brösel
2 EL Butter

400 g grüner Spargel
2–3 EL Butter Salz und Pfeffer


Zubereitung

(20 Min., Wartezeit 12 Std., Garzeit ca. 90 Min.)
Das Weidehuhn in Stücke zerteilen, salzen und über Nacht in der Buttermilch einlegen. Am nächsten Tag Sesam und Brösel in wenig Butter anrösten, die Hühnerteile in der Sesammischung wenden und in eine flache Pfanne legen, mit Butterflocken belegen und im Backofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 90 Minuten braten. Spargelstangen waschen, nur das untere Drittel der Stangen schälen und holzige Enden abschneiden, in einer großen Pfanne die Butter erhitzen, den Spargel darin bei nicht allzu großer Hitze nur so lange braten, dass er knackig bleibt, mit Salz und Pfeffer würzen. Information: Das Weidehuhn ist eine langsam wachsende, alte französische Landrasse und wird im Freiland gehalten. Das Weidehuhn ist etwas großrahmiger und hat ein höheres Endgewicht als das Haushuhn. Sein Fleisch ist durch das langsamere Wachstum kompakter, aber feinfasriger und bleibt besonders saftig.

Rezept: Fam. Patz, Kochen & Küche Mai 2012

Nährwert je Portion
Energie: 827 kcal
Eiweiß: 50,6 g
Kohlenhydrate: 19,2 g
Fett: 61,3 g
Broteinheiten: 1,3 BE
Ballaststoffe: 4,7 g
Cholesterin: 225 mg
ballaststoffreich



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Gemüseschälchen vom Grill

gemischtes Gemüse mit Käse


Frühlingscocktail mit grüner Soße

Vorspeise mit Spargel


Spargelsalat mit Fisolen und Champignons

Kochen & Küche Juni 2000


Spargelauflauf

Der Spargelauflauf ist vegetarisch und glutenfrei.


Duett vom Spargel mit Rhabarber und roter Zwiebel

Vegetarisches Gericht, ideal für den Frühling!


Filetscheiben vom Maibock mit Erdbeer-Spargel-Salat

Typisches Gericht für die Maienzeit.