Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9059
User Bewertungen

Festliche Canapés

Für den Kräuteraufstrich den Topfen mit beliebigen, frischen, klein gehackten Kräutern gut vermengen; danach salzen und pfeffern; für die Senfbutter Butter mit Estragonsenf aufschlagen und leicht salzen.

Kochen & Küche Jänner 2004

Beschreibung der Zubereitung

Für den Kräuteraufstrich den Topfen mit beliebigen, frischen, klein gehackten Kräutern gut vermengen; danach salzen und pfeffern; für die Senfbutter Butter mit Estragonsenf aufschlagen und leicht salzen.

Die Brote nach Belieben bestreichen und mit den Zutaten für die Garnierung belegen; danach in verschiedene Formen schneiden oder kleine Formen ausstechen. Zubereitungszeit 30 Minuten Tipp: Im Kühlschrank bleiben die Canapés für längere Zeit frisch. Garnierung für die Canapés Kräuteraufstrich, Champignons, Schnittlauch, Kresse Kräuteraufstrich, Radieschenscheibe, Lachskaviar Senfbutter, Salami, grüne Pfefferkörner Kräuteraufstrich, Radicchiosalat, Forelle, Dille Kräuteraufstrich, Kresse, gelbe Paprikaschote Kräuteraufstrich, Lachs, Schnittlauch Kräuteraufstrich, Kaviar, Shrimps, Zitrone Senfbutter, Schinken, gelbe Paprikaschote, Kapern Kräuteraufstrich, Wachtelbrust, Brokkoliröschen Kräuteraufstrich, geräucherte Forelle, rote Paprikaschote, Kerbel, Mayonnaise Kräuteraufstrich, Erdäpfelscheibe, Radieschen, Olivenscheibe, gelbe Paprikaschote, Mayonnaise Roast Beef-Röllchen gefüllt mit Kräuteraufstrich, belegt mit Paprika, Oliven, Schnittlauch, Mayonnaise

Kommentare