Alpenlachs- Spargel- Tatar

Lachs trifft auf Spargel

Zutaten:

für 20 Häppchen
300 g Alpenlachsfilet
1 rote Paprikaschote
1 Schalotte

150 g grüner Spargel, bissfest gekocht
40 g Crème fraîche
125 ml Weinbrand
Salz und Pfeffer

Dill
Zitronensaft

Worchestershire-Sauce

Wasabipaste Chilifäden

Toastbrot


Zubereitung

(ca. 45 Min.)
Den Alpenlachs häuten, eventuell noch vorhandene Gräten mit einer Fischpinzette entfernen, Filet in kleine Würfel schneiden.
Paprikaschote von Kernen und weißen Adern befreien, in feine Würfel schneiden, Schalotte schälen und fein hacken, den bissfest gekochten Spargel ebenfalls in feine Würfel schneiden.
Alpenlachs, Paprika, Schalotte und Spargel mit den anderen Zutaten vermengen.
Das Tatar mit (auf ) getoastetem Brot servieren.

 

Nährwert pro Stück
Energie: 80,3 kcal
Eiweiß: 4,6 g
Kohlenhydrate: 8,3 g
Fett: 1,5 g
Broteinheiten: 0,6 BE
Vitamin C: 12,6 mg
Ballaststoffe: 925 mg
Cholesterin: 15,3 mg
n-3 Fettsäuren: 110 mg
n-6 Fettsäuren: 138 mg

 

Rezept: Landesberufsschule Bad Gleichenberg, Foto: G. Hauer

 

Kochen & Küche Mai 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Königskrabben-Cocktail mit Kaviar

Kochen & Küche Februar 2007


Zitronensuppe mit Maiskolben und Thymian

Eine frische und schnelle Suppe mit sehr aromatischem Aroma.


Porreesuppe

Die glutenfreie Porreesuppe mit Faschiertem auf Steinbacher Art lässt sich gut vorbereiten und schmeckt auch am nächsten Tag sehr gut.


Erbsencreme-Suppe mit Knusperspeck

Kochen & Küche November 2005


Sauerrahmsuppe mit Porree und Lachs

Suppe mit Porree und Lachs.


Spinatschaumsuppe mit Minze

Diese Suppe ist vitamin- und mineralstoffreich, verdauungsfördernd und stärkt Magen und Darm!