Champignonsuppe mit frittierter Petersilie

Kochen & Küche Juni 2006

Zutaten:

für 4 Portionen

150 g Champignons
1 Jungzwiebel (weißer Teil)
1/2 Bund Thymian
1 EL Butter
1/16 l Weißwein
1/2 l Geflügelsuppe
1/16 l Obers
1 EL Crème fraîche
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Petersilblättchen
Öl zum Frittieren


Zubereitung

Die Champignons putzen, waschen und feinblättrig schneiden; die Jungzwiebel putzen, waschen und klein schneiden; den Thymian abrebeln; in einem Kochtopf die Butter erhitzen; die Jungzwiebel kurz darin anschwitzen, die Champignons zugeben, mit Weißwein ablöschen und mit Geflügelsuppe aufgießen.

Das Obers zugeben und 8 - 10 Minuten langsam köcheln lassen; zuletzt den Thymian zugeben.

Die Crème fraîche in die Suppe einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Petersilblättchen in reichlich Öl bei 90 Grad kurz frittieren; mit einem Schaumlöffel aus dem Öl heben und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.
Die frittierte Petersilie in vorgewärmte Teller geben, die Suppe darauf gießen und sofort servieren.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gebackene Eier mit Garnitur

Kochen & Küche Jänner 2007


Karotten-Kohlrabi-Suppe

Kochen & Küche März 2005


Erdäpfelsuppe mit Mascarpone und Haselnüssen

für Diabetiker geeignet, glutenfrei, ballaststoffreich, cholesterinarm


Räucherlachstörtchen

energiearm, glutenfrei, fruktosearm, cholesterinarm, purinarm, reich an Vitamin D, reich an Omega-3-Fettsäuren, für Diabetiker geeignet


Bunte Paprikaschaum-Suppe

Kochen & Küche April 2004


Topinambur-Suppe mit Lachsforelle

für Diabetiker geeignet, cholesterinarm, ballaststoffreich, purinarm, reich an Omega-3-Fettsäuren