Crevetten-Cocktail

Kochen & Küche Jänner 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
250 g frische Crevetten (Shrimps), küchenfertig
2 Avocados
1 kleiner Kopf Radicchio
1 Paradeiser
1 kleiner Bund Dille

Dressing
4 EL Ketchup
125 g Crème fraîche
2 cl Cognac
1 KL frisch geriebener Kren
1 MS Cayennepfeffer
etwas Salz und Pfeffer


Zubereitung

Vier Gläser mit Eiswürfel ausspülen; Radicchio putzen, waschen, abtrocknen und in Blätter teilen; Avocados schälen, halbieren und die Steine entfernen; Paradeiser waschen und vierteln; Dille waschen, abtrocknen und Zweige bereiten; Ketchup und Crème fraîche in einer Schüssel mit dem Schneebesen glatt rühren; Cayenne­pfeffer, Kren und Cognac beigeben; mit Salz und Pfeffer würzen; Avocados in feine Spalten schneiden.

Jeweils zwei Radicchioblätter in die vorbereiteten Gläser stellen; die halbe Menge der Crevetten (pro Portion) und die Paradeiser zugeben und mit der Sauce überziehen; danach jeweils mit den restlichen Crevetten, Avocadospalten und einem Dillezweig garnieren.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Weinempfehlung: Fruchtiger Sauvignon oder Prosecco



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Karottenaufstrich

Kochen & Küche März 2000


Speckknödel

Kochen & Küche Februar 2004


Erdäpfelsterne gefüllt mit Hendlleber

Weihnachtliche Vorspeise für ein klassisches Festtagsmenü.


Erdäpfelkrapferln mit Wachteleiern

Kochen & Küche Februar 2004


Fleischstrudel in der Rindsuppe

Traditionelle Rindsuppe mit Fleischstrudel als Einlage


Käferbohnenschaumsuppe mit Kernölsauerrahm

Schmeckt am besten mit echtem steirischem Kürbiskernöl!