Fenchelschaum-Suppe mit Flusskrebsfleisch

Suppe mit Fenchel und Garnelen.

Zutaten:

für 4 Portionen
1 Fenchelknolle
150 g ausgelöstes Krebsfleisch (im Feinkosthandel erhältlich)
1 EL Butter
1/2 l Gemüsefond
1/8 l Obers
1 cl Pernod
Salz und Pfeffer
1 MS Zimtpulver


Weitere Infos:

 Garnele Rezepte  Suppe kochen

Zubereitung

Den Fenchel waschen, putzen und den Strunk entfernen; die Knolle klein schneiden; das Fenchelgrün beiseite geben; falls erforderlich, das Krebsfleisch gut abtropfen lassen; die Schwänze der Länge nach in dünne Scheiben schneiden.

In einer Kasserolle die Butter erhitzen und den Fenchel darin kurz anschwitzen; mit Gemüsefond aufgießen und weich kochen; danach in einem Mixglas aufmixen und durch ein Sieb wieder in die Kasserolle gießen; nochmals erhitzen, Pernod und Obers zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen; zuletzt mit einem Schneebesen gut aufschlagen; das Krebsfleisch in vorgewärmte Tassen geben, die Suppe darüber gießen, mit Fenchelgrün garnieren und sofort servieren. Zubereitungszeit 30 Minuten

 

Kochen & Küche Jänner 2007



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Lungenstrudelsuppe

Kochen & Küche Dezember 1997


Brennsuppe mit Selchwürstel

Kochen & Küche November 1997


Kalte Melonensuppe mit Ingwer

Kochen & Küche Juli 2004


Most-Käse-Suppe mit Schwarzbrotknöderln

Wenn es schnell gehen muss, die Suppe einfach mit Schwarzbrotwürfeln als Einlage servieren.


Zweifärbige Wurzelgemüsecremesuppe

mit Gemüsechips und Croûtons


Biersuppe

Rezept: Gerd W. Sievers/Sassi Z. Horinek, Kochen & Küche Februar 2014