Frühlingssalat mit Hirse

Ein herrlich frischer Salat mit Avocado und Sesam.

Zutaten:

 

100 g Hirse
200 ml Wasser
1 Paprika
1 Avocado
2 TL Sesam
1 EL Seasmmus (auch Tahin genannt)
1 Schuss Sojasauce
1 EL Saft einer Zitrone
1 TL Agavensirup
1 Hand voll Sprossen (Radieschen-, Rotkraut-, Brokkolisprossen)

Zubereitung

 

Für den Frühlingssalat mit Hirse die Hirse heiß abwaschen und in der doppelten Menge Wasser ca. 10 Minuten kochen lassen. Paprika und Avocado in kleine Würfel schneiden. Eine Hand voll Sprossen vom Beet schneiden. Man kann wahlweise Radieschensprossen, Rotkrautsprossen oder Brokkolisprossen verwenden. Nachdem die Hirse ein wenig abgekühlt ist, alle Zutaten in einer Schüssel vermischen.
Für das Dressing Sesam, Sesammus, Sojasauce, Agavendicksaft und Zitronensaft gut verrühren, auf dem Frühlingssalat mit Hirse verteilen und servieren.

 



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Birnen-Nuss-Keimpflanzen-Salat

saisonaler Genuss, vegetarisch, für Diabetiker geeignet, laktosefrei, glutenfrei, ballaststoffrei, reich an Eisen, reich an Omega-Fettsäuren


Nudelröllchen mit pikanter Pilzfülle und Kräuter-Vinaigrette

Vegane Vorspeise für ein Festtagsmenü. Nudelröllchen mit pikanter Pilzfülle und Kräutervinaigrette.


Frühlingssalat mit Hirse

Ein herrlich frischer Salat mit Avocado und Sesam.


Gefüllte Algenblätter

Asiatisch trifft auf steirisch


Palatschinken mit Keimpflanzen-Topfen-Fülle

vegetarisch, für Diabetiker geeignet, fruktosearm, reich an Vitamin C, reich an Kalzium


Rucola-Kraftsuppe

kalorienarm, für Diabetiker geeignet, vitaminreich