Gebackener Emmentaler

Kochen und Küche Oktober 2013

Zutaten:

für 4 Portionen 4 Scheiben Emmentaler (à ca. 120 g) Pfeffer Mehl 2 Eier Semmelbrösel Butterschmalz zum Backen 4 EL Preiselbeeren


Zubereitung

(ca. 20 Min.) Den Käse mit Pfeffer beidseitig würzen und im Mehl, in den verquirlten Eiern und in den Semmelbröseln panieren. Das Butterschmalz in einer geeigneten Pfanne erhitzen und die Käsescheiben rasch ausbacken (Achtung: bei zu geringer Hitze kann es leicht passieren, dass die Panier sich mit Fett vollsaugt und der Käse ausläuft). Den gebackenen Käse auf ein Gitter zum Abtropfen legen, danach mit Preiselbeeren servieren. Statt der Semmelbrösel kann man auch Sesamsamen, geschrotete Kürbiskerne oder grob gemahlene Walnüsse verwenden. Nährwert je Portion Energie: 853 kcal Eiweiß: 41,4 g Kohlenhydrate: 38,8 g Fett: 59,5 g Broteinheiten: 3 BE Kalzium: 1,4 g Zink: 6,3 mg Ballaststoffe: 1,9 g Cholesterin: 281 mg



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Reis mit Pilzen

Das Gericht kann im Sommer und Herbst auch mit Schwammerln aus dem Wald (Eierschwammerln, Steinpilzen, Rotkappen usw.) zubereitet werden.


Gemüse-Wok mit grünem Spargel und Erdnüssen

Der Gemüse-Wok mit grünem Spargel und Erdnüssen ist vegan und glutenfrei!


Spiralen auf buntem Gemüse

Kochen & Küche Oktober 2005


Abgetropftes Sojajoghurt nach Labneh-Art

Sojajoghurt abtropfen lassen.


Allgäuer Käseknödel

Kochen & Küche Oktober 2002


Tofu-Brennnesselspinat-Strudel

Kochen & Küche März 2012


Erdäpfel-Zucchini-„Steaks“

Ein knackiger Salat oder eine Salsa passen ausgezeichnet dazu.


Hanfsamen-Taboulé

Der Hanfsamen-Taboulé ist ein außergewöhnlicher Salat mit orientalischem Touch.