Hühnersuppe mit geräucherter Zunge

für Diabetiker geeignet

Zutaten:

für 4-6 Portionen
1/2 Suppenhuhn
1 Bund Suppengrün
1 1/2 l Wasser
2 Karotten
2 Paradeiser
50 g geräucherte, gekochte Schweinszunge
30 g Butter
30 g glattes Mehl
1 EL Paradeismark
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

(ca. 40 Min., Kochzeit ca. 60 Min.)
Das Huhn mit dem gewaschenen, geputzten bzw. geschälten Suppengrün in 1 1/2 l Salzwasser zustellen und bei geringer Hitze weich köcheln lassen.
Die Suppe abseihen und entfetten, 1 l abmessen, die geschälten, geraspelten Karotten sowie die geschälten, feinwürfelig geschnittenen Paradeiser hineingeben, wieder auf den Herd stellen und so lange köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
In der Zwischenzeit das Hühnerfleisch auslösen, erkalten lassen und in feine Streifen schneiden, die Räucherzunge ebenfalls in feine Streifen schneiden. Die Butter erhitzen und das Mehl darin anschwitzen, das Paradeismark beifügen und kurz mitrösten, mit einem Schuss Wasser aufgießen, gut verrühren, dann die Suppe mit dem Gemüse dazugießen, mit dem Mixstab pürieren, die Suppe noch etwa 10 Minuten köcheln lassen, zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zungenstreifen zusammen mit dem Hühnerfleisch in die Suppe geben und einige Minuten ziehen lassen, vor dem Servieren die Suppe mit Petersilie bestreuen.

 

Nährwert pro Portion

Energie: 345 kcal
Eiweiß: 28,3 g
Kohlenhydrate: 6,7 g
Fett: 22,9 g
Broteinheiten: 0 BE
Eisen: 3,1 mg
Zink: 2,2 mg
Ballaststoffe: 2,2 g

Cholesterin: 118 mg

 

Kochen und Küche September 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Hühnerleber-Royale

eine Suppeneinlage.


Klare Suppe aus Rinderknochen und Gemüse

Die Suppe kann man gut portionsweise auf Vorrat einfrieren.


Tiroler Schöberl

Suppe mit Einlage.


Most-Käse-Suppe mit Schwarzbrotknöderln

Wenn es schnell gehen muss, die Suppe einfach mit Schwarzbrotwürfeln als Einlage servieren.


Brokkolischöberln

Brokkolischöberln als Suppeneinlage zu einer Rindsuppe.


Geflügellebermousse

Die Geflügellebermousse mit Balsamico-Kirschen kann schon am Vortag zubereitet werden und hält 2-3 Tage im Kühlschrank.


Kirschen, Erdbeeren und Tomaten mit gratiniertem Ziegenkäse

Diese erfrischende Vorspeise ist ein wahres Feuerwerk der Geschmacksempfindungen!