Leichter Rettich-Salat

Dieser einfache Salat ist ruck-zuck-fertig!

Zutaten:

für 4 Portionen
1 Stange Staudensellerie
2 Äpfel (z. B. Gala)
je 200 g weißer und schwarzer Rettich
Saft von 1 Zitrone
250 ml Joghurt
1 EL Apfelessig
1 EL Honig
1 TL Estragonsenf
1 EL Quittengelee (oder Zitronen- bzw. Orangengelee)
Salzflocken und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

(25 Min., Wartezeit 20 Min.)

Staudensellerie waschen, abtrocknen und die Blätter zum Garnieren beiseitelegen, Stange schräg in kleine Stücke schneiden.

Äpfel waschen, Kerngehäuse ausstechen und das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden, Rettiche schälen und grob reiben.

Zitronensaft mit den restlichen Zutaten in einer geeigneten Schüssel glatt verrühren, vorbereitete Zutaten dazugeben und vermischen, für 20 Minuten zum Ziehen beiseitestellen (aber nicht zu kühl!).

Danach den Salat nochmals durchmischen und abschmecken, in Schüsseln oder auf Tellern anrichten, mit Sellerieblättern garnieren und mit Salz und Pfeffer bestreut servieren.

 

Nährwert je Portion

Energie: 108 kcal

Eiweiß: 3,8 g

Kohlenhydrate: 18,8 g

Fett: 1,4 g

Broteinheiten: 1 BE

Vitamin C: 35,6 mg

Kalzium: 138 mg

Eisen: 1,3 mg

Ballaststoffe: 4,1 g

Cholesterin: 3,1 mg

 

Kochen & Küche Februar 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Gewürz-Gouda

Ein fester Käse mit delikatem, mildem Geschmack.


Selleriestangerln im Kürbiskernmantel

Kochen & Küche März 2002


Eierschwammerlknödel

Kochen & Küche August 2002


Süßsaures Gemüse mit Chilischoten

Kochen & Küche Mai 2005


Naturreis mit Karotten-Lauch-Sauce

ein Rezept von Diätologin Daniela Grach, Kochen & Küche April 2007


Topfentascherln mit Zwiebelmarmelade

Kochen & Küche Juli 2006


Geschmorter Chicorée auf dreierlei Gemüsepüree

Rezept: Emanuela Fischer, Kochen & Küche Juli 2012


Kirschen, Erdbeeren und Tomaten mit gratiniertem Ziegenkäse

Diese erfrischende Vorspeise ist ein wahres Feuerwerk der Geschmacksempfindungen!