Nudel-Schwammerl-Auflauf

Zutaten:

für 4–6 Portionen
200 g Nudeln (Penne oder beliebige andere Nudeln)
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
400 g Eierschwammerln
200 g Champignons
100 g Steinpilze
200 g Mozzarella
100 g Parmesan
1 TL Thymianblätter
3 EL Petersilie, klein geschnitten
Salz und Pfeffer
125 ml Obers
Butter für die Form

Zubereitung

(25 Min., Garzeit 40 Min.)
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen, in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.
Schwammerln und Pilze putzen und blättrig schneiden. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden, Parmesan fein reiben.
Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen, die gekochten Nudeln, Zwiebeln, Knoblauch, Schwammerln, beide Käsesorten und Kräuter in Lagen einschichten, bis alles aufgebraucht ist, jede Lage mit Salz und Pfeffer würzen.

Mit Obers übergießen und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Umluft 40 Minuten backen.

 

Nährwert je Portion
Energie: 383 kcal
Eiweiß: 19,7 g
Kohlenhydrate: 25,4 g
Fett: 22,5 g
Broteinheiten: 2 BE
Ballaststoffe: 7,8 g
Cholesterin: 87,6 mg

 

Kochen und Küche August 2013



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Topfenfleckerln mit Räucherspeck

Kochen & Küche Oktober 1998


Fischlaibchen mit Erdäpfelsalat

Kochen & Küche Juli 2006


Spargel-Erdäpfelsalat

Kochen & Küche Mai 2004


Spinat-Ricotta-Knödel mit Salbeibutter

Rezept Karin Pilgram, Kochen & Küche November 2013


Häfensterz

Im Topf (Häfn) zubereitetes bröckeliges Gericht aus Buchweizen, Maisgrieß oder Mehl - eine traditionelle österreichische Speise, auch als Häferlsterz bekannt.


Steirischer Erdäpfelsterz mit Selchkarree

Steirische Spezialität mit Selchfleisch und Sterz


Radetzky-Reis

Kochen & Küche Jänner 2000


Fleischknödel aus Erdäpfelteig

Kochen & Küche September 1997