Wi-Schnitta (Wein-Scheiben)

Brot in Fett ausgebacken, dazu Wein.

Zutaten:

für 4 Portionen
ca. 250 ml Milch
4 Eier
8 Scheiben altbackenes Weißbrot
Butterschmalz zum Ausbacken
250 ml Rotwein
200 ml Wasser
Zucker nach Belieben
einige Gewürznelken


Zubereitung

(30 Min.)

Milch und Eier miteinander verquirlen, danach die Weißbrotscheiben nacheinander in die Eiermilch tauchen. In heißem Fett beidseitig ausbacken, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Rotwein mit Wasser, Zucker und Gewürznelken erhitzen. Die gebackenen Brotschnitten mit Zucker und Zimt bestreuen und mit Rotwein übergießen.

 

Nährwerte je Portion
Energie: 485 kcal
Eiweiß: 12,9 g
Kohlenhydrate: 32,9 g
Fett: 29,9 g
Broteinheiten: 2,5 BE
Kalzium: 137 mg
Ballaststoffe: 1,6 g
Cholesterin: 286 mg

 

Kochen & Küche Februar 2015, Rezept: Bäuerinnen aus dem Montafon. 



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Nussschnitten mit Eierlikör und dunkler und heller Creme

Optisch ein Hingucker, aber auch geschmacklich eine hervorragende Nachspeise.


Süßer Grammelstrudel

Kochen & Küche November 2003


Plunderteig

Kochen & Küche Dezember 1997


Nektarinenknödel

Wer keinen Mohn mag, wälzt die Knödel in Butterbröseln


Pflaumentarte mit Trestersabayon

Kochen & Küche Mai 2007