Zander natur mit gefüllten Mangoldblättern

ballaststoffreich, für Diabetiker geeignet, energiearm

Zutaten:

für 4 Portionen 4 Zanderfilets 2 Knoblauchzehen Salz und Pfeffer Zitronensaft 1 EL Öl Mangold 8 mittelgroße Mangoldblätter 100 g Frühlingszwiebeln etwas Öl 100 g Couscous Safran etwas Gemüsesuppe Salz und Pfeffer Butter für die Auflaufform


Zubereitung

Fischfilets mit fein gehacktem Knoblauch, Salz, Pfeffer und Zitronensaft marinieren. Die Mangoldblätter kurz blanchieren, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Frühlingzwiebeln fein schneiden und in Öl anschwitzen, Couscous und Safran dazugeben und kurz mitrösten, mit Gemüsesuppe aufgießen, salzen und weich dünsten, Couscous überkühlen lassen und mit Pfeffer würzen. Diese Masse auf den ausgebreiteten Mangoldblättern verteilen, vorsichtig zu kleinen Päckchen einrollen und in einer befetteten Auflaufform im vorgeheizten Backofen bei 130 °C ca. 15 Minuten erwärmen. Die Fischfilets in heißem Öl beidseitg braten, aus der Pfanne nehmen und mit den Mangoldpäckchen servieren. Zubereitungszeit: 30 Min. Nährwert je Portion Energie: 247 kcal Eiweiß: 29 g Kohlenhydrate: 19,5 g Fett: 5,5 g Broteinheiten: 1,3 BE Ballaststoffe: 5,3 g Cholesterin: 87,5 mg Gesund genießen August 2010



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gedämpftes Fischfilet mit Kren-Brotsauce

Abwehrkräfte steigern durch Fisch mit frischem Kren!


Paprika-Paradeiser-Polenta mit gebratenem Zander im Speckmantel

Ein leichtes Gericht für heiße Sommertage! Der Paprika-Paradeiser-Polenta kann auch sehr gut zu anderen Speisen kombiniert werden.


Gebratener Zander

Gebratener Zander mit Quitten-Couscous - ein leckeres Hauptgericht.


Pochierter Zander mit Gurkensalsa und Süßkartoffelpüree

Der pochierte Zander herrlich leichtes Gericht, perfekt an wärmeren Tagen.


Knusprig gebratener Donauzander

Zander mit Pürree und Pesto


Fisch- & Gemüse-Mix aus dem Wok

Im Wok zubereiteter Fischeintopf.


Sesam-Spinat mit gebratenem Zanderfilet

Leichte Fischkost eignet sich perfekt für die warmen Frühlings- und/oder Sommertage.


Gebratener Zander mit Bierschaum

Kochen & Küche März 2003