Forellenfilet-Stäbchen

Die Fischstäbchen werden in Dinkelmehl und Sesam paniert und mit Kräuter-Joghurtsauce serviert.

Zutaten:

für 2 Portionen
ca. 180 g Forellenfilet
Salz und Pfeffer
1–2 EL Dinkelvollkornmehl
3–4 EL brauner Sesam
Butterschmalz zum Braten
1 Bund frische Kräuter
1 cremiges Joghurt
Kräutersalz
etwas Zitronensaft

Zubereitung

(ca. 30 Min. ohne Garzeit)

Für die Forellenfilet-Stäbchen das Forellenfilet von Haut und Gräten befreien und in dicke Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.

Mehl und Sesam vermischen und die Fischstücke darin wenden, Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Forellenfilet-Streifen braten.

Für die Joghurtsauce die frischen Kräuter waschen, abzupfen und klein hacken, mit dem cremigen Joghurt verrühren und mit Kräutersalz und nach Belieben mit Zitronensaft abschmecken, mit den Forellenfilet-Stäbchen servieren.

Nährwert je Portion
Energie: 368 kcal
Eiweiß: 30,2 g
Kohlenhydrate: 17,2 g
Fett: 19,6 g
Broteinheiten: 1,1 BE
Kalzium: 312 mg
Eisen: 4,0 mg
Zink: 3,5 mg
Ballaststoffe: 4,2 g
Cholesterin: 92,1 mg
n-3-Fettsäuren: 904 mg


„„für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich, cholesterinarm, reich an Eisen, „reich an Zink, reich an Kalzium, reich an Omega-3-Fettsäuren
Rezept: Ulli Zika
Kochen & Küche September 2016


Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Powerriegel

lactosearm, ballaststoffreich, cholesterinarm, reich an Vitamin B1, B6, reich an Biotin


Kürbis-Orangen-Risotto mit Curry-Hühnerspießchen

Das fruchtige Risotto harmoniert großartig mit dem würzig marinierten Hühnerfleisch.


Überbackene Erdäpfelspinnen

Passt perfekt für die Halloween-Party!


Hühnernuggets mit Wokgemüse

in Sesam paniert mit Basmatireis


Kleiner Rote-Linsen-Snack

Energieriegel mit Linsen und Reis


Original-Hamburger

Ideal für Geburtstagspartys!


Gemischtes Gemüse im Backteig mit Joghurt-Kräuter-Dip

Das Gemüse kann nach persönlichen Vorlieben gewählt werden. Sehr gut schmecken auch gebackene Zucchini- oder Kürbisblüten!


Croissants mit Schinken und Käse

Rezept und Foto aus dem Buch "Coole Rezepte für Zwischendurch" von Mag. Ingeborg Hanreich und Britta Macho