Karpfenfilet in Mohnpanier

Schnitzel vom Karpfen

Zutaten:

für 4 Portionen
600 g küchenfertige  Karpfenfilets (geschröpft)
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
100 g Mehl
2 Eier
100 g Weiß­ oder Graumohn
100 g Brösel
Öl zum Ausbacken

 


Zubereitung

(30 Min.) „

Die Fischfilets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.  „

Anschließend im Mehl wenden, die Eier verquirlen, Fischfilets durchziehen und im Mohn-Brösel-Gemisch wenden.  „

Die panierten Fischfilets in heißem Öl goldgelb backen, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Mit Salat der Saison servieren.

 

Nährwert je Portion
Energie: 664 kcal
Eiweiß: 46,2 g
Kohlenhydrate: 38,3 g
Fett: 34,7 g
Broteinheiten: 3,0 BE
Kalzium: 519 mg
Eisen: 4,5 mg
Zink: 3,6 mg
Ballaststoffe: 7,0 g
Cholesterin: 255 mg
Omega-3-Fettsäuren: 528 mg
Ruck-zuck-fertig, reich an Omega-3-Fettsäuren, für Diabetiker geeignet, reich an Kalzium, reich an Eisen, reich an Zink, ballaststoffreich

 

 

Kochen und Küche November 2016



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Stammersdorfer Kalbsröllchen

Ein traditionelles Rezept der Wiener Bäuerinnen. Optimal für den Herbst mit köstlichen Pilzen und einer schmackhaften Fülle.


Rehschnitzel in Mandelkruste mit Fruchtsauce

Als Beilage passen Kroketten und mit Obstessig und Kernöl marinierter Salat.


Panierte Schopfsteaks

Panierte Schopfsteaks mit Erdäpfelsalat.


Schnitzelauflauf

Überbackener Schnitzelauflauf mit Karfiol und Brokkoli


Spargel-Cordon-Bleu auf Blattsalat

Eine fabelhaft andere Art ein Cordon Bleu zu servieren.


Schweinsschnitzel mit Spargelragout

Deftiges Schweinsschnitzel mit Saft, dazu ein Spargel-Nuss-Ragout.