Kokos-Orangenrisotto

Zutaten:

für 4 Portionen als Hauptgericht
4 Orangen
4 EL Butter
200 g Risottoreis
100 g Honig
80 g Kokosette
600 ml Milch
100 ml Obers

Zubereitung

(25 Min., Kochzeit ca. 20 Min.)
Die Orangen mit einem scharfen Messer schälen, filetieren, Saft auffangen und die Filets beiseitegeben.
2 EL Butter in einer geeigneten Kasserolle schmelzen, Reis dazugeben und kurz dünsten, mit dem Orangensaft ablöschen, Honig und Kokosette zugeben und vermischen.
Den Reis auf kleiner Flamme zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren nach und nach die Milch und das Obers zugeben (immer erst, wenn die Flüssigkeit vom Reis aufgenommen wurde, nachgießen).
Kurz vor dem Garwerden eine Handvoll Orangenfilets und die restliche Butter einrühren, abschmecken und mit den restlichen Orangenfilets garniert servieren.

 

Nährwert je Portion
Energie: 723 kcal
Eiweiß: 11,1 g
Kohlenhydrate: 69,1 g
Fett: 44,2 g
Broteinheiten: 5,5 BE
Kalzium: 295 mg
Ballaststoffe: 7,2 g
Cholesterin: 96,5 mg

 

genussvoll, glutenfrei, ballaststoffreich

 

Kochen und Küche Oktober 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Böhmische Apfelkipferln

aus kaltem Germteig


Marzipankonfekt mit Haselnüssen

Kochen & Küche Dezember 1997


Heidelbeernockerln

Kochen & Küche September 1998


Heidelbeerstrudel mit Topfen

Kochen & Küche August 2000


Kirsch-Tiramisu

Traditionelles Tiramisu trifft auf Kirschen


Cognac-Profiteroles

Kochen & Küche Februar 2001


Germteigstrudel

Germteigstrudel mit süßer Nuss-Kirschen-Fülle.