Reinanken-Rollmops

Dazu passt frisches Bauernbrot oder ein Vogerlsalat mit Erdäpfeln sowie ein würziges Senf-Sauerrahm-Gemisch.

Zutaten:

für 4 Portionen
28 Reinankenfilets à 70 g, mit Haut
100 g Zwiebeln
160 g Weißkraut
100 g Karotten
Salz und Pfeffer
Sud
30 g Kristallzucker
500 ml Wasser
250 ml Weißweinessig
4 Lorbeerblätter
1 TL Pfefferkörner
1 TL Senfkörner
2 TL Salz

Zubereitung

(30 Min. ohne Gar- und Wartezeit)

Für den Reinanken-Rollmops die Reinankenfilets entgräten, zwischen Klarsichtfolie legen und leicht plattieren.

Zwiebeln und Weißkraut fein schneiden, Karotten schälen und in Streifen schneiden.

Für den Sud in einem Topf den Zucker karamellisieren lassen, mit Wasser und Weißweinessig aufgießen, Gewürze dazugeben und aufkochen lassen.

Das fein geschnittene Gemüse darin bissfest kochen, vom Herd nehmen, Sud abgießen und Gemüsestreifen beiseitestellen.

Die Fischfilets salzen und pfeffern, mit der Hautseite nach unten auflegen und mit jeweils etwas Gemüse belegen, dann zusammenrollen und mit einem Zahnstocher fixieren.

Die Fischrouladen in ein großes Rexglas schlichten und mit heißem Sud aufgießen (sie müssen ganz bedeckt sein).

Im vorgeheizten Backofen die gut verschlossenen Gläser bei 140 °C ca. 25 Minuten garen.

Danach verschlossen 1–2 Tage kühl ziehen lassen.

Die Reinanken-Rollmöpse sind gekühlt und gut verschlossen wochenlang haltbar. Ein Glas mit selbst gemachten Rollmöpsen ist auch ein köstliches Mitbringsel oder Geschenk.

 

Nährwert je Portion
(268 g Abtropfgewicht)
Energie: 215 kcal
Eiweiß: 32,3 g
Kohlenhydrate: 12,6 g
Fett: 4,1 g
Broteinheiten: 0,5 BE
Ballaststoffe: 2,5 g
Vitamin C: 13,0 mg
n-3-Fettsäuren: 1,1 g
Cholesterin: 101 mg

 

Kochen & Küche März 2017



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Gelbe Rüben-Tascherln

Gefüllte Nudeltascherln


Gänseblümchenpesto mit Sauerampfer

Das Gänseblümchenpesto mit Sauerampfer eignet sich perfekt für die Vorratskammer.


Erdbeermarmelade mit Rhabarber

Die Erdbeermarmelade mit Rhabarber ist herrlich fruchtig und erfrischend.


Kirschenmarmelade

Marmelade mit Kirschen, laktosefrei


Pikantes Rindfleisch mit mariniertem Essiggemüse

Ein klassisches Rindfleisch-Gericht der österreichischen Küche.