Rote Rüben-Carpaccio

Kochen & Küche November 2002

Zutaten:

2 mittlere Rote Rüben
Salz und Pfeffer
3 EL Weinessig
2 TL Staubzucker
1 TL Kümmel, gemahlen
6 EL Öl
1 EL Kren in Fäden
Petersilie zum Garnieren


Zubereitung

Die Roten Rüben putzen, mit kaltem Wasser waschen und abbürsten; mit kaltem Salzwasser bedeckt zustellen und bei geringer Hitze so lange weich kochen, bis sich die Haut leicht entfernen lässt.

Die Roten Rüben sodann in einem Sieb abtropfen lassen; mit kaltem Wasser abspülen, schälen, in sehr dünne Blätter schneiden und auf Tellern kreisförmig anrichten.

Aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Kümmel und Zucker eine Marinade bereiten; diese über die Roten Rüben träufeln; vor dem Servieren mit Krenfäden und Petersilie Garnieren.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kerbelcremesuppe

Die Kerbelcremesuppe ist eine ausgiebige Wintersuppe, die mit beliebigen Gemüsesorten und anderen Kräutern abgewandelt werden kann (z. B. Muskatkürbis und Zucchini mit Thymian oder Brokkoli, Erdäpfel und Erbsen mit Petersilie …).


Endiviensuppe mit Speck und Knoblauch

Kochen & Küche September 2000


Avocado-Hummus mit Brotchips

Orientalischer Dip aus Kichererbsen mit Avocado, Chili und Pfeffer.


Pikante Palatschinkentorte

Kochen & Küche September 2005


Cremige Sauerkrautsuppe

Sättigende und wärmende Suppe, ideal zum Fasten- oder Abnehmen.


Melone mit Schinken

Kochen & Küche Mai 2004


Fenchelschaum-Suppe mit Flusskrebsfleisch

Suppe mit Fenchel und Garnelen.


Lauchsuppe mit Schafkäse

Kochen & Küche Oktober 2003