Vollkornreis-Karottenlaibchen

Vollkornreis-Karottenlaibchen mit Kräuterdip - günstig, vegetarisch, gesund und glutenfrei.

Zutaten:

für 4 Portionen

250 g Vollkornreis • 250 g Karotten • 1 rote Zwiebel

1 EL Magertopfen • 3 Eier

1 EL Maizena • 50 g Tilsiter, fein gerieben • Öl zum Braten

1 Jungzwiebel zum Garnieren

Dip

150 ml Joghurt • 2 EL gemischte Kräuter (z. B. Petersilie, Thymian, Schnittlauch), fein geschnitten • Salz und Pfeffer • 1 Prise Kristallzucker


Zubereitung

(40 Min. ohne Koch- und Bratzeit)

Für die Vollkornreis-Karottenlaibchen den Reis in 500 ml leicht gesalzenem Wasser weich kochen, abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen, Karotten schälen und fein reiben.

Für den Dip das Joghurt in eine geeignete Schüssel geben, Kräuter und Gewürze dazugeben, vermischen, abschmecken und kalt stellen.

Die Zwiebel schälen und klein schneiden, Reis, Karotten und Zwiebelstücke mit den restlichen Zutaten in einer geeigneten Schüssel gut vermischen und etwas ziehen lassen.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen, aus der Masse kleine Laibchen formen und im heißen Öl bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten braten, aus der Pfanne auf eine Platte geben, warm stellen und fortfahren, bis die Masse aufgebraucht ist.

Danach die Laibchen mit fein geschnittenen Jungzwiebelröllchen garnieren und die Vollkornreis-Karottenlaibchen mit dem Kräuterdip servieren.

 

Nährwert je Portion

Energie: 422 kcal

Eiweiß: 16,4 g

Kohlenhydrate: 52,4 g

Fett: 15,9 g

Broteinheiten: 4 BE

Kalzium: 239 mg

Eisen: 4,4 mg

Zink: 2,8 mg

Ballaststoffe: 4,9 g

Cholesterin: 175 mg



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Avocado-Erdäpfelsalat

Kochen & Küche Oktober 2005


Gemüseknödel

Dieses vegetarische Gericht kostet weniger als 2 € pro Portion.


Erdäpfelnockerln mit Käse und Schinken

Kochen & Küche November 1998


Erdäpfelwaffeln mit Brokkoli-Paradeiser-Salat

Pikante Waffeln aus Erdäpfelteig mit einem Topping aus Tomaten und Brokkoli - ein buntes Gericht ideal für Kinder oder als Snack für zwischendurch.


Überbackene Palatschinken

Ein leckeres Gericht ist Überbackene Palatschinken mit pikantem Faschiertem gefüllt.


Erdäpfelbällchen

Kochen & Küche November 2003


Lasagne mit Putenfleisch

Nährwert pro Portion: ca. 600 kcal = ca. 2.500 kJ.