Getreideschnitzel

Eine wahrhaft köstliche Besonderheit ist das vegetarische Getreideschnitzel.

Zutaten:

für 4–6 Portionen

70 g Hirse

70 g Buchweizen

70 g Naturreis

1 l Wasser

1 Karotte

1 Erdapfel

2 Schalotten 

3 Eier

70 g Haferflocken (wenn die Masse zu weich ist)

Salz

Paprikapulver

Tamari (Sojasauce)

Öl zum Herausbacken

 


Zubereitung

(ca. 35 Min. ohne Garzeit)

Für das Getreideschnitzel die Getreidesorten in je 1/3 Liter Wasser getrennt kochen und ausquellen lassen.

Karotte und Erdapfel schälen und raspeln, Schalotten schälen und fein hacken.

Getreide und Gemüse mit den Eiern und Haferflocken nach Bedarf zu einer festen Masse verarbeiten, mit wenig Salz und Paprikapulver würzen und mit Tamari abschmecken.

Aus der Masse Getreideschnitzel formen und diese im Öl goldgelb braten.

 

Nährwert je Portion

Energie: 457 kcal

Eiweiß: 11,8 g

Kohlenhydrate: 43,0 g

Fett: 26,5 g

Broteinheiten: 3,5 BE

Eisen: 4,8 mg

Zink: 2,2 mg

Ballaststoffe: 3,7 g

Cholesterin: 158 mg

 

Rezept: Kochen und Küche Januar 2016



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Melanzaniröllchen

Rezept: Desirée von Boyneburg zu Lengsfeld, Foto: Oliver Wolf


Eierkäse mit Trüffelöl

Rezept: Desirée von Boyneburg zu Lengsfeld, Foto: Oliver Wolf


Milchsaures Karotten-Sellerie-Gemüse

Unbedingt ausprobieren!


Tomaten-Käse-Festtagskreation

Rezept: Desirée von Boyneburg zu Lengsfeld, Foto: Oliver Wolf


Lauch-Tagliatelle mit Zitronen-Sojasauce

Kochen & Küche August 1997


Fenchelgemüse mit Parmesanerdäpfeln

Kochen & Küche November 2002


Gelbe Rüben-Tascherln

Gefüllte Nudeltascherln


Gebackener Ziegenkäse mit Kürbiskernen

Kochen & Küche Mai 2004